Surf Camp 2015

Das Jahresprojekt unserer FSJlerin Svenja

Sommer, Sonne, Strand und mehr. Wie wir uns das gewünscht hatten, verbrachten 27 Teilnehmer und 4 Teamer sieben tolle Tage bei strahlendem Sonnenschein am Ringköbingfjord in Skaven. Unter der Leitung der Surflehrer  des Water Sports Center Ringköbing Fjord/Skaven Strand lernten die Teilnehmer während der Woche Windsurfen und beherrschten am Ende alle Grundmanöver, um sicher surfen zu können. Einige legten freiwillig die Windsurf-Prüfung ab und durften als Abschluss der Woche den heiß begehrten Surfschein in den Händen halten. Wenn wir nicht gerade im Wasser plantschen gewesen sind, wurde nach Scheersberg-Manier gnadenlos beim Völkerball abgebakt oder auf dem Volleyballfeld gepritscht und gebaggert. Beim „Riesen-Activity“ machten sich die Teamer Amelie, Phillis, Svenja und Gorden beispielsweise beim Pantomime zum „Ferkel“ und sorgten so für den ein oder anderen Lacher und für eine erfolgreiche Abendshow. Uns fehlte es an nichts. Wir hatten viel Sonne, einen tollen Surfkurs, leckeres Essen (besonders Müsli) und die ganze Woche über eine spitzen Stimmung. Am letzten Abend sorgte die Surfschule mit einem Stand Up Paddling in den Sonnenuntergang nochmal für einen besonderen Höhepunkt und einen unglaublich schönen Ausblick auf den Ringköbing Fjord, den auch die Teilnehmer sehr genossen. Zwar erschöpft, aber mit einer Menge toller Erinnerungen, Erfahrungen und neuer Freunde traten wir die Heimreise an.

Wir freuen uns auf 2016!

Svenja Steinmüller