FSJ im Sport

Freiwillige Soziale Jahr im Sport

Die Sportjugend Schleswig-Flensburg ist seit 2003 von der Sportjugend Schleswig-Holstein anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport. Seitdem hat im jeden Jahr mindestens ein junger Mensch bei uns ein FSJ absolviert. Für diese Kontinuität wurden wir 2013 sogar von der Sportjugend Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Neben uns gibt es nur 3 weitere Einsatzstellen im Land, die durchgängig junge Menschen beschäftigt und ihnen so die Möglichkeit für ein spannendes Bildungs- und Orientierungsjahr gegeben haben.

Wie sieht das FSJ bei uns aus? Um die Tätigkeiten in einem Satz zu beschreiben, passt am besten wohl Folgendes:

Der / die Freiwillige ist ein vollwertiges Mitglied im Sportjugendausschuss, nur mit mehr Zeit.

Das FSJ ist eine Vollzeittätigkeit und bietet daher alle Möglichkeiten, die Aktivitäten der SpoJu kennenzulernen. Angefangen von der Unterstützung in der Geschäftsstelle über die Gestaltung unserer Aus- und Fortbildungen und der Begleitung von Jugendfreizeiten bis zu eigenen Sportangeboten in Schul-AGs und bei Sportvereinen vor Ort, so weit reicht das Aufgabenspektrum. Die Tätigkeitsfelder werden mit jedem/r Freiwilligen individuell abgestimmt, sodass immer wieder neue Kooperationen zustande kommen, von denen beide Seiten profitieren können.

 

Unser neuer FSJler 19/20 Felix

11.09.2019

Die Vorfreude auf neue Herausforderungen bei der Sportjugend Schleswig-Flensburg war riesig und nun war es endlich soweit! Am 01.08.2019 hatte ich mei…

Mehr erfahren