Unser neuer FSJler 19/20 Felix

Bericht von Felix Hagge

Die Vorfreude auf neue Herausforderungen bei der Sportjugend Schleswig-Flensburg war riesig und nun war es endlich soweit! Am 01.08.2019 hatte ich meinen ersten Arbeitstag und es war ein super Start in die Arbeitswelt.

Meine Aufgaben gehen von Büroarbeit, über Organisation von Kursen, bis hin zur Betreuung und Durchführung von verschiedensten Sportarten in unseren Vereinen und Schulen. Ich freue mich schon sehr auf die zahlreichen Sportunterrichtsstunden mit den Kindern. Ich glaube, dass ich meine Erfahrungen aus meinen bisherigen zwölf Jahren Fußball und drei Jahren Trainererfahrung anwenden und optimieren kann.

Ich persönlich bin ein Mensch, der einen Wechsel zwischen Einzel- und Teamarbeit bevorzugt, weshalb ich sehr froh darüber bin, dass mir Sönke und Dörte in der Geschäftsstelle immer zur Seite stehen, meine Fragen beantworten und mich somit bei meiner Arbeit unterstützen.

 

Gleich in den ersten paar Tagen habe ich schon gemerkt, dass der Spaß an der Arbeit und ein ideales Miteinander, im Mittelpunkt stehen.

Die Ideenfindung meines Jahresprojekts steht für mich jetzt erst einmal im Fokus. Ich möchte ein Projekt ausarbeiten und durchführen, welches einen nachhaltigen Nutzen für die Sportjugend hat.

Außerdem werde ich im laufe meines FSJ´s unterschiedliche Kurse und Seminare besuchen, in denen ich meine Fertigkeiten in diversen sportlichen Bereichen weiterbilden kann. Vor allem freue ich mich auf die DFB C-Lizenz Ausbildung, welche mir von der Sportjugend SL-FL bereit gestellt wird.

 

Ich bin davon überzeugt, dass ich ein ganz tolles Jahr mit vielen neuen Erfahrungen und Herausforderungen vor mir habe, welche ich in meiner weiteren beruflichen Laufbahn sicherlich noch des Weiteren gebrauchen werde.

 

 

Felix Hagge